logotype
20 -February -2019 - 09:56

Abschied nehmen

Eine Gemeinschaft verliert eine ihrer tragenden Säulen! Zutiefst betroffen müssen die Mitstreiter, Spieler, Trainer, Betreuer und Verantwortlichen des SV Graf Zeppelin 09 Abtsdorf e. V. den Verlust des von allen geliebten Sportfreundes Klaus Ueck zur Kenntnis nehmen.

Sein Platz am Spielfeldrand wird leer bleiben, der Platz eines Helfers, Vorbildes, eines Mitdenkers und Gestalters, eines liebevollen und aufrichtigen Zeitgenossen.

Wir sind stolz ein Stück Deines Weges mit gegangen zu sein!

Hab Dank für alles Geleistete, lieber Klaus, wir werden es ehren und in Deinem Namen fortsetzten.

Reserve spielt unentschieden

Am Samstag holte unsere Zweite Garnitur einen Punkt gegen Jessen III. Dank der Niederlage des bisherigen Tabellenführers Mühlanger in Linda schafften die Abtsdorfer den Sprung an die Tabellenspitze und sind damit Herbstmeister der Kreisliga Nord. Vor dem Rückrundenstart am kommenden Wochenende zeigte unser Team zunächst aber keine souveräne Leistung. Nach Anlaufschwierigkeiten zu Beginn der Partie geriet unser Team in Rückstand.

Heimsieg unserer Reserve

SV Graf Zeppelin 09 Abtsdorf II vs. SV Reinsdorf II 3:2 (0:1)

Am Ende waren es drei wichtige Punkte. Nicht mehr und nicht weniger. Spielerisch konnte die zweite Mannschaft der Zeppeline nicht überzeugen. Dennoch zeigte sie aufs neue Moral und Kampfgeist und holte am Ende eben diese drei Punkte, wodurch man wieder mit dem Tabellenführer gleichzog. 

Heimsieg gegen Friedersdorf

SV Graf Zeppelin 09 Abtsdorf : SV Friedersdorf 2:1 (1:1)

Die Zeppeline bauen ihre beeindruckende Serie von 10 Punktspielen in Folge ohne Niederlage aus und festigen ihre Position im oberen Tabellendrittel. Auch der durchaus für den Spitzenplatz LK5 favorisierte SV FRIEDERSDORF fuhr aus ABBE mit leeren Händen ab.

Die Hallenmeisterschaft ist zurück!

Der KFV Wittenberg ermittelt diesen Winter wieder seinen Meister unter dem Hallendach
 
Nachdem der KFV Wittenberg in den vergangenen Jahren auf eine eigene Hallenkreismeisterschaft verzichtet hatte, wird es im Januar 2016 wieder ein offizielles Turnier des Kreisfachverbandes geben. Die Auslosung der vier Vorrunden-Gruppen erfolgte am Montagabend auf der Vorstandssitzung des KFV Wittenberg. Die Gruppen A und B spielen am 9. Januar, die Gruppen C und D eine Woche darauf am 16. Januar.  Die beiden Vorrundenturniere finden jeweils in der Turnhalle des Berufsschulzentrums Wittenberg (Mittelfeld 50, 06886 Lu. Wittenberg) statt. Das Finale der besten 8 Mannschaften findet in der Gräfenhainichener Sporthalle in der Mescheider Straße am 24. Januar statt.

2019  SV Graf Zeppelin 09 Abtsdorf   globbersthemes joomla template